Code Smells – Confusers

Code-Smells der Gruppe Confusers führen dazu, dass der Leser des Source-Codes verwirrt ist oder den Code falsch versteht und somit Fehler macht. Confosers führen im besten Fall dazu, dass der Leser länger braucht, den Inhalt zu verstehen und ggf. Erweiterungen zu machen, im schlechtesten Fall führen sie aber dazu, dass Bugs entstehen oder diese schwierig... Weiterlesen →

Die wichtigsten Clean-Code Regeln

YAGNI - You ain‘t gonna need it Es sollte nichts implementiert werden, was vielleicht in der Zukunft verwendet werden kann, denn es ist sehr wahrscheinlich, dass es nicht benötigt wird und es würde sonst nur den Code größer und komplexer machen und somit schwieriger zu verstehen und schwerer zu warten. KISS – Keep it Simple... Weiterlesen →

Clean-Code Ansätze und Grundverhaltensregeln

Bis hierher haben wir nun analysiert, dass Clean Code ein Mindset ist und dass Code-Smells unter anderem durch psychologische Effekte in uns allen ermöglicht werden. Doch welche grundlegenden Verhaltensregeln können wir wählen, um in Zukunft Clean-Code zu produzieren und Code-Smells zu vermeiden. Im Folgenden werden einige Ansätze diskutiert und ein von mir klares Statement zu... Weiterlesen →

Was ist guter Source-Code

Es ist nicht immer leicht guten Code zu schreiben, Jason Gorman meinte einst: "Writing code a computer can understand is science. Writing code other programmers can understand is an art." Jason Gorman ist Founder von Codemanship einem Consulting-Unternehmen mit dem er versucht anderen das beizubringen was er in den letzten ca. 40 Jahren gelernt hat,... Weiterlesen →

Software-Craftsmanship Manifest

Das Software-Craftsmanship Manifest wurde 2009 zum ersten Mal erstellt und unterschrieben. Seitdem hat es eine breite Basis an Zustimmung in der Tech-Community erhalten und wurde bereits von tausenden Software-Engineers von der ganzen Welt unterschrieben. Es besteht aus vier gewichtigen Kernaussagen besteht: „Nicht nur funktionierende Software, sondern auch gut gefertigte Software“ „Nicht nur auf Veränderung zu... Weiterlesen →

Rollenverständnis – Software-Engineer

Stell dir mal folgende Situation vor: Du gehst ins Krankenhaus zu einem vereinbarten OP-Termin, nichts Schlimmes ein kleiner Eingriff mit lokaler Betäubung. Du gelangst in den Warteraum und es liegt überall Müll herum, ist schmutzig und riecht komisch. Die Anmeldung ist zwar besetzt aber spricht nur unverständliche Sachen aus. Nach einer Weile im stinkenden Wartezimmer... Weiterlesen →

Warum Scrum-Teams oft ihr Sprintziel nicht erreichen

Warum erreicht das Team das Sprintziel nicht? Diese Frage stellte mir ein befreundeter Scrum Master vor kurzem. Das Problem war, dass sein Team Sprint für Sprint die vereinbarten Sprint-Ziele nicht erreichte. Eine Frage, die jedoch nicht so einfach zu beantworten ist, denn die Ursachen können zahlreich sein und um zu einer Aussage zu kommen, muss... Weiterlesen →

Planning Poker

In agilen Umsetzungsmethoden schätzen Teams anders als in konventionellen Methoden, denn es geht hier, neben dem Ziel eine möglichst gute Schätzung zu machen, auch darum einen Konsens im Team herzustellen. Eine der beliebtesten Methoden um dies zu erreichen ist der Planning-Poker. Dieser Artikel beschreib Was Planning-Poker ist Wofür Planning-Poker eingesetzt wird Welche Wissenschaftlichen Gedanken hinter... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑